Dr. biol. hum. Thomas Kühler

 

Curriculum Vitae

 

1952

1972

1973-1980

1981-1985

1984-1987

1988-1993

 

1993-2002

 

 

2002-2008

Seit 2008

 

 

 

Geburt in Berlin. Verheiratet, 2 Kinder.

Abitur in Berlin.

Studium der Soziologie in Berlin, Abschluss mit Diplom.

Dozententätigkeit an verschiedenen Einrichtungen und Tätigkeit in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern.

Studium der Psychologie in Berlin, Abschluss mit Diplom.

Klinischer Psychologe an der Espan-Klinik, Bad Dürrheim/Schwarzwald-Baar-Kreis,Fachklinik für Atemwegerkrankungen.

Leitender Psychologe in der Michael-Balint-Klinik in Königsfeld/Schwarzwald, Fachklinik für Psychosomatik.

Leitender Psychologe der DBT-Borderline-Abteilung in der Klinik Meissenberg in Zug.

Praxistätigkeit in Luzern.

Therapeutische Ausrichtung und Angebote

  • Psychotherapeutische Angebote für das ganze Spektrum der psychischen Erkrankungen.

  • Kognitive Verhaltenstherapie bei Angst- und Zwangsstörungen.

  • Integrierte Behandlung bei Posttraumatischer Belastungsstörung (Psychodynamisch-Imaginative Psychotherapie, Kognitive Verhaltenstherapie, Imagery Reprocessing and Rescripting Therapy (IRRT) nach Mervyn Smucker).

  • Dialektisch-Behaviorale Therapie (nach M. Linehan) bei emotional instabiler Persönlichkeitsstörung (Borderline).

  • Diagnostik und Therapie von ADHS im Erwachsenenalter.

  • Paartherapie.